Mitmachen

Über den Elternverteiler werden alle Eltern per E-Mail über aktuell anstehende Arbeiten informiert. Wer eine Arbeit übernehmen will, der meldet sich bei den entsprechenden Ansprechpartnern. Für Reinigungs-, Instandhaltungs- und Renovierungsarbeiten werden die Materialien von der KiTa bereitgestellt.

Was sind Elterndienststunden bei den Rotznasen?

Dabei handelt es sich um Arbeitsstunden, die dem Verein und der Gemeinschaft aus Eltern, Kindern und Team zugute kommen. Wie viele Stunden muss man machen? Jede Familie sollte im Jahr 20 Stunden leisten, für alleinerziehende Personen reduziert sich die Anzahl auf 10 Stunden. Dabei ist wichtig, dass auch Eltern die getrennt leben aber gemeinsam das Kind versorgen als Familie gesehen werden.

Welche Art von Elterndienststunden gibt es bei den Rotznasen?

  • Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Renovierungsarbeiten
  • Begleitung von Gruppen bei Ausflügen
  • Angebote für Kleingruppen in der KiTa
  • Vorstandsarbeit
  • Elternrat
  • Arbeitsgruppen zu anstehenden Projekten
  • Unterstützung in der Gruppe
  • Teilnahme an der Mitgliederversammlung

Für den Einsatz in der Gruppe mit den Kindern haben wir zur Absicherung einige Kriterien verfasst.

Vorstandsarbeit

Der Vorstand ist ein notwendiges Organ eines jeden Vereins und dessen gesetzlicher Vertreter. Die Berufung und Zusammensetzung des Vorstandes wird durch die Satzung bestimmt. Der Vorstand wird in der Mitgliederversammlung gewählt und für zwei Jahre festgelegt. Der Vorstand des Rotznasen e.V. setzt sich wie folgt zusammen:

  1. Vorsitzender/e
  2. Stellvertreter/in
  3. Schriftführer/in
  4. Kassenprüfung
  5. 2 bis 3 Beisitzer

Elternrat

Der Elternrat ist Ansprechpartner für alle Eltern der Einrichtung, aber auch für das Personal und den Träger der Kindertagesstätte. Er nimmt Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern entgegen und bringt sie gegenüber Leitung und Vorstand ein. Der Elternrat beteiligt sich an der Organisation und Durchführung von Aktionen in der Kindertagesstätte.

„Der Elternrat ist das Sprachrohr der gesamten Elternschaft!“

Es werden aus jeder Gruppe zwei Vertreter im Rahmen der Elternversammlung, zu Beginn des Kindergartenjahres, gewählt (Vorsitzender(Stellvertreter).

Projektgruppen

Das sind Arbeiten, die zu einem bestimmten Thema über einen begrenzten Zeitraum ausgeführt werden. Dabei wird ein Projektleiter benannt, der die Koordination und Planung sowie die Betreuung der Arbeiten übernimmt. Es findet eine enge Zusammenarbeit zwischen Projektgruppe, Leitung und Vorstand statt.